weitere Nachrichten...
Dossiers
 

[Suche in den Dossiers]
 Gewalt gegen Frauen
Stärkere Anstrengungen gegen Ehrverbrechen gefordert
zwd Berlin - Gewaltbekämpfung in Deutschland bestand bis vor wenigen Jahren lediglich aus Einzelmaßnahmen. Ein erstes umfassendes Gesamtkonzept wurde erst 1999 mit dem Aktionsplan der Bundesregierung zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen vorgelegt. 2002 folgte das Gewaltschutzgesetz, durch das Gewalttäter aus der eigenen Wohnung verwiesen werden können - denn am weitesten verbreitet ist Gewalt, die in den eigenene vier Wänden verübt wird. Begleitet waren diese Fortschritte allerdings von jahrelangen politischem Stillstand, etwa im Bereich des besonderen Schutzes von Frauen mit Behinderungen oder bei Verbrechen an Frauen, die im Nahmen der Ehre begangen werden. Der zwd hat aktuelle Artikel zum Thema für Sie zusammengestellt.
(28.06.2005) mehr...
 

 Zwangsprostitution
Freier sollen bestraft werden
zwd Berlin - Freier von Zwangsprostituierten sollen bestraft werden. Das zumindest sieht ein Gesetzentwurf der CDU/CSU-Fraktion vor, der sich in weiten Teilen an einer bayrischen Gesetzesinitiative orientiert. Bei SPD und Bündnis 90/Die Grünen stößt der Fraktionsentwurf der Union auf Kritik. Denn die Konservativen wollen auch das fahrlässige Verhalten von Freiern strafrechtlich ahnden. Der Opferschutz hingegen bleibt im Unionsentwurf auf der Strecke, kritisieren die Grünen. Lesen Sie hier die Gesetzentwürfe und weiterführende Artikel zum Thema:
(12.05.2005) mehr...
 

 Antidiskriminierung
Kampf gegen Schlechterstellung und Diskriminierung
zwd Berlin (kri) - Mit dem Gesetz zur Überarbeitung des Lebenspartnerschaftsrecht ist seit dem 1. Januar 2005 der Weg geebnet für eine Gleichstellung homosexueller Paare. Auch das geplante Anitdiskriminierungsgesetz soll die Ungleichbehandlung von Menschen etwa aufgrund der sexuellen Identität oder des Geschlechts in Zukunft bekämpfen. Lesen Sie hier die Gesetzestexte und weiterführende Artikel zum Thema:
(07.04.2005) mehr...
 

 Kinderbetreuung / Frühkindliche Bildung / Elternzeit
Zeit für die Kleinsten
zwd Berlin (kri) - In Schweden ist frau schon weiter - gendergerechte Erziehung gehört auch in der Kita zum Alltag und bewirkt wahre Wunder. Die Deutschen müssen noch einiges nachholen. Mit dem Tagesbetreuungsausbaugesetz werden die ersten Schritte hin zur frühkindlichen Bildung unter Dreijähriger gemacht. Während der Elternzeit sind hierzulande immer noch Mütter die Hauptverantwortlichen - nur fünf Prozent der Väter haben in den vergangenen Jahren von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, Erwerbs- und Familienarbeit miteinander zu verbinden. Hier finden Sie Artikel, Links und Literatur zum Thema.
(04.04.2005) mehr...
 

 Armut
Frauen sind besonders stark betroffen
zwd Berlin (kri) - Kinder von alleinerziehenden Frauen haben kaum eine Chance aus der Armut heraus zu kommen. Die Ungerechtigkeiten des deutschen Bildungssystems tun ihr übriges dazu. Unicef und Social Watch prangern Armut als ein Problem spezifischer Bevölkerungsschichten an: MigrantInnen, allein Erziehende und Frauen. Weiterführende Artikel und Links zum Thema:
(01.03.2005) mehr...
 

 Geschlechtsspezifische Gewalt
Häusliche Gewalt, sexualisierte Gewalt, Kriegsgewalt, allgemeine Gewalterfahrungen
zwd Berlin (kri) - Gewalt in ihren unterschiedlichsten Ausprägungen ist gesamtgesellschaftlich weit verbreitet. Betroffen von Gewalterfahrungen sind Kinder, Frauen und Männer. Der zwd hat wichtige Studienergebnisse, Dokumentationen und Artikel zum Thema zusammengestellt.
(12.10.2004) mehr...
 

 Frankfurter Buchmesse 2004
Frauen in der arabischen Welt
Veranstaltungstipps während der Buchmesse
(01.09.2004) mehr...
 

 Internet
Die N(Onliner)
Das Internetverhalten von Frauen verändert sich - Die Aufholjagd der Userinnen ist in vollem Gange. Eine Übersicht des Online-Verhaltens nach Gender-Gesichtspunkten
(28.06.2004) mehr...
 

 Migration
Der Kompromiss zum Zuwanderungsgesetz
Geschlechtsspezifische Verfolgung wird Asylgrund. Ein Sieg für die verfolgten Frauen?
(18.06.2004) mehr...
 

 Europa-Spezial
Frauen werden es schwerer haben!
Das EU-Parlament ist neu gewählt, die EU Verfassung beschlossen. Was haben die Frauen davon?
(17.06.2004) mehr...
 

Seite  [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ]   von 7
Service  
Archiv  
 
Bestellen...  
 
zwd-Spezial  
0
 © 2006, ZWD-Mediengesellschaft mbH
0